Neu? Jetzt registrieren!

Mi, 14. November 2018

Mi, 14. November 2018

Impressum / Datenschutz

Impressum s. Impressum Große Kreisstadt Freital

 


 

Haftungsausschluss


1. Inhalt des Onlineangebotes


Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 

2. Verweise und Links


Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind.Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


3. Urheber- und Kennzeichenrecht


Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
 

4. Datenschutz


Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. 5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Datenschutz gemäß der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU

 

Datenschutz

Auf der Grundlage der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU hat der Nutzer der Bibliothek das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche personengebundenen Daten gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können unrichtige Daten berichtigt oder solche Daten gelöscht werden, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

  1. Umfang der Nutzerdaten

Um die Leistungen der Bibliothek anbieten zu können, ist es erforderlich, Kundendaten zu speichern.

Diese Stammdaten bestehen aus
- Namen
- Anschrift
- Geburtsdatum
- Geschlecht

wenn notwendig
- Erziehungsberechtigten
- Zweitwohnsitz.

Um zusätzliche Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, können zusätzlich die
- Telefonnummer
- Mailadresse angegeben werden.
Ohne diese Informationen kann z.B. bei Reservierungen nur schriftlich (kostenpflichtig) informiert werden.

Diese persönlichen Daten werden innerhalb der EDV der Bibliothek gespeichert, solange die Leistungen der Bibliothek in Anspruch genommen werden.

Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte

Für die Nutzung von Onlinediensten wie dem Web-OPAC sind eine gültige Mailadresse und ein (automatisch erzeugtes) Passwort notwendig.
Mit Beendigung der Kundenkonto-Nutzung sollte sich der Nutzer über den "Logout-Button" abmelden. Damit wird die Verbindung zum Kundenkonto gelöscht, so dass Dritte nicht auf das Konto zugreifen können.
Der Web-OPAC verwendet keine Analysetools. Es werden nur die notwendigen Adressdaten gespeichert. Der Nutzer kann (nach seinem Login) Einsicht in seine gespeicherten Daten nehmen.
Es werden nur eigene Cookies verwendet. Es findet damit keinerlei Speicherung von Daten auf dem Rechner des Nutzers statt.  Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen (z.B. Firefox: Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies anzeigen > Cookie entfernen / Alle Cookies entfernen; Internet Explorer: Extras > Internetoptionen > Allg. Browserverlauf löschen / Cookies).
Beim Login auf der Internetseite des E-Book-Anbieters werden die dort eingegebenen Login-Daten im Web-OPAC auf Gültigkeit überprüft. Der E-Book-Anbieter erhält keinen Zugriff auf persönliche Daten. Eine Weitergabe oder sonstige Auswertung außerhalb der Erstellung von anonymen Nutzerstatistiken findet nicht statt.

  1. Löschung von Nutzerdaten

Damit Nutzerdaten aus dem Bibliotheksprogramm gelöscht werden können, müssen alle Medien zurückgegeben werden und es dürfen keine offenen Gebühren eingetragen sein.
Die Löschung der Nutzerdaten erfolgt dann sofort im Bibliotheksprogramm der Bibliothek.
Alternative können Ihre Nutzerdaten auch anonymisiert werden. Dabei werden alle persönlichen Angaben gelöscht und das Geburtsdatum wird auf den 1.1. des Geburtsjahres gesetzt. Der anonymisierte Datensatz kann damit für statistische Auswertungen genutzt werden.

Bei der Löschung von Nutzerdaten sind jedoch weitere gesetzliche Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten zu beachten.
Z.B.: müssen gedruckte Belege über gezahlte Gebühren – unabhängig von dieser Löschung – für die Finanzrevision bis zu 10 Jahren aufbewahrt werden.

  1. Löschung von Ausleihdaten

Mit der Rückgabe der ausgeliehenen Medien werden diese im Nutzerkonto beim Druck des Rückgabebeleges gelöscht.
Um Beschädigungen oder Verlust von Medien aufklären zu können, wird im Archiv des Mediums die Nutzernummer und der Verleihzeitraum gespeichert.  

Innerhalb des Bibliotheksprogrammes ist keine Aussage über bisher entliehene Medien möglich. Im Web-OPAC kann dafür folgende Möglichkeit genutzt werden:

Der einzelne Nutzer kann nach erfolgtem Login im Web-OPAC unter „persönliche Daten“ einer Speicherung seiner persönlichen Entleihungen zustimmen („Historie zustimmen“).
Nur dann, wenn der Nutzer der Speicherung der Historie zugestimmt hat, wird der Web-OPAC ab diesem Zeitpunkt die entliehenen Medien separat ausweisen.
Die Bibliothek hat auch hier keinen Zugriff auf die Historie einzelner Nutzer im Web-OPAC.